Bücherei in Geiselberg öffnet nach Corona-Pause wieder

Die Gemeindebücherei in Geiselberg nimmt den Betrieb zunächst nur eingeschränkt wieder auf. Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten auch für sie.

Nach der jüngsten Verordnung der Landesregierung können auch die Gemeindebüchereien in der Region wieder öffnen. Die Bücherei in Geiselberg öffnet wieder in der ersten Maiwoche. Allerdings müssen sich Leseratten und Co. nach der langen Corona-Pause auf einen eingeschränkten Betrieb einstellen.

Corona-Vorschriften müssen eingehalten werden

Auch in Büchereien gelten die Abstands- und Hygienevorschriften in der Corona-Krise. Deshalb sollen Besucher die Gemeindebücherei nun durch den regulären Eingang betreten und durch den Eingang zur Überdachung Richtung Schulhof wieder verlassen.
So hoffen wir, dass Besucher im engen Treppenhaus sich nicht begegnen. Maximal 2 Personen dürfen sich in den Bibliotheksräumen aufhalten. Es besteht Maskenpflicht. Wobei keine Masken ausgegeben werden. Notfalls können die Besucher auch ein Tuch oder einen Schal zum Schutz nutzen.

Marika Vatter
Ortsbürgermeisterin

 
E-Mail
Karte